Hallengala Sindelfingen 

 

Zwischenrunde ist diesmal Endstation

Beim größten Hallenturnier in Baden-Württemberg scheiterte der TSV Schwaikheim in der Zwischenrunde als noch 24 Teams im Rennen waren. Gegner in der Gruppe waren am Sonntag die beiden Gastgeber GSV Maichingen und VfL Sindelfingen. In der ersten Partie war man zuerst deutlich überlegen und führte mit 1:0. Dann schlug man sich quasi selbst und die Partie ging mit 1:3 verloren. Gegen den Verbandsligisten Sindelfingen zeigte man sich ebenfalls auf Augenhöhe und verlor gegen den späteren Finalisten mit 1:2.

Zuvor überstand das Team die Vorrunde am Samstag. Nach einem Fehlstart gegen Korntal (0:1) holte man sich zwei sichere Sieger, um im abschließenden Spiel den notwendigen Punkt gegen den Verbandsligisten Neckarrems (2:2) zu sichern.

Diese Woche können die Jungs nochmal die Beine hochlegen, bevor Trainer Aleks Kalic zur Vorbereitung bittet.

 

________________________

 

 

 

Copyright © 2020 TSV Schwaikheim e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.