Jahreshauptversamlung am 23.03.2018

Wolfgang Krämer weiterhin an der Spitze

 

Vor den zahlreichen Teilnehmern im neu renovierten „Wohnzimmer“ des TSV eröffnete Wolfgang Krämer die Versammlung mit dem Totengedenken.

Die anschließenden Berichte der Abteilungen zeugten von großem Engagement derselben.

Allen voran die Turn-und Herzsportabteilung. Es galt, nach dem so plötzlichen Ableben der langjährigen Abteilungsleiterin Renate Müller das entstandene Vakuum wieder mit Leben zu füllen. Eine Herkulesaufgabe für den neuen Abteilungsleiter Jörn Kunz und seinen Übungsleiterinnen!

Auch die TSV-Senioren hatten ein schwieriges Jahr hinter sich. Wie die Turner mussten sie mit den Tod ihres ‚Machers‘ Helmut Kugler einen großen Verlust hinnehmen. Aber durch Zusammenstehen aller, allen voran Max Engelhardt, konnten sie auch das Jahr mit allen Veranstaltungen beenden!

Für das Jahr 2018 wurde wieder ein großes Programm aufgestellt. Höhepunkt zum 20-jährien Bestehens wird im Oktober ein Jubiläumfest gefeiert.

Bei den Neuwahlen standen vorstandsmäßig der 1./3. Vorstand sowie der/die Schriftführer auf der Tagesordnung.

Wolfgang Krämer, Rüdiger Fehse und Bettina Herdemerten stellten sich wieder zur Verfügung und wurden, da es keine Gegenkandidaten gab, einstimmig wieder gewählt.

Auch beim Ehrenrat, bestehend aus Sieglinde Scheiffele, Helmut Hauke, Wolfgang Hummel, Günter Nowak, Fritz Schmid und Paul Schüle herrschte bei der Wahl Einstimmigkeit.

Ebenso bei den Kassenprüfern Claus Itterheim und Thomas Müller.

 

Zu unserem größten Bedauern hat unsere langjährige Übungsleiterin im Gesundheitssport und ‚Zumbakönigin‘ Ilona Weber ihre Tätigkeit im TSV beendet.

Der Vorstand dankte ihr ganz herzlich mit einem kleinen Präsent.

Ilona eingerahmt vom Vorstand W. Krämer und B. Baumann

Der letzte Programmpunkt des Abends hatte noch einen ganz besondereren Anlass:

Es galt, ein neues Ehrenmitglied zu ernennen.

Helmut Hauke übernahm mit anerkennenden Worten die Vorstellung für unseren alten und neuen 1. Vorsitzenden Wolfgang Krämer.

Er würdigte seine Leistungen und seine Verdienste in seiner 12-jährigen Amtszeit, und vor allem seinen Einsatz in den letzten Monaten um unser Wiesental.

Auch hier war die Zustimmung einstimmig und unter stehenden Ovationen aller Teilnehmer nahm er die Ernennung an!

Copyright © 2018 TSV Schwaikheim e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 



Geschäftsstelle

 

 

Öffnungszeiten:

Montag und Donnerstag von
17 Uhr - 19 Uhr
Telefon: 07195/52722
E-Mail: info@tsv-schwaikheim.de

 

 

 

 

Wer ist online

Aktuell sind 2055 Gäste und keine Mitglieder online