Kreisliga A2, 29. Spieltag: TSV Oberbrüden - TSV II 4:2 (2:1)

Unsere Zweite scheitert am Meister

4:2 Niederlage des TSV II im letzten Saisonspiel. Bereits nach 15 Sekunden lag der TSV mit 0:1 hinten. Der Gastgeber aus Oberbrüden begann druckvoll und kontrollierte das Spiel. Schwaikheim fand fast nicht statt. So ging Oberbrüden folgerichtig mit 2:0 in Front. Scheufler konnte noch kurz vor der Halbzeit durch einen schönen Heber auf 2:1 verkürzen.

Zu Beginn der zweiten Hälfte war Schwaikheim wacher und kam besser in die Zweikämpfe. So war es erneut Scheufler, der zum 2:2 ausgleichen konnte. Oberbrüden kam dann nochmal klasse zurück und stellte relativ schnell mit 2 Toren den Endstand her. Ein nicht unverdienter Heimsieg. Wir wollen uns an dieser Stelle auch noch bei dem Meister aus Oberbrüden für die großartigen Gastgeberqualitäten in der 3. Halbzeit bedanken. Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft.

Copyright © 2017 TSV Schwaikheim e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.